Storm the Gates Recap

Danke an die Storm the Gates Leute, dass wir spontan noch am Freitag im AKK bei der Storm the Gates – Follow the Rabbit Night mit Debt Mountain und Burnpilot dabei sein durften. Es war ein genialer Abend, mit genialen Leuten der dringenst nach einer Wiederholung ruft :)

Teufelsmühlenfest Recap

Heiß wars am 10. September im Vogelsbergkreis beim Teufelsmühlenfest 2016. Aber jeder Schweißtropfen hat sich gelohnt. Eine super organisierte Party mit tollen Bands und noch tolleren Leuten. Wir bedanken uns für die Einladung. Und oben drauf gibts noch ein Video, gefilmt von Stefan Fornoff. Mehr Videos und Bilder vom Teufelsmühlenfest gibts auch noch in unserem Media Bereich.

Mungismus 2016

Wir bedanken uns, dass wir beim großartigen Mungismus im hessischen Petersberg dabei sein durften. Wir haben uns natürlich wie immer die Seele aus dem Leib gerockt und Stefan B. Pappenberger hat im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt. Vielen Dank dafür!

PsyKA Recap

Ein herzliches Dankeschön an PsyKA für die Einladung zu diesem großartigen Event. Es war ein unvergesslicher Abend, mit tollen Bands und einer wunderbaren Atmosphäre. Dankeschön auch an Bright Curse fürs Backline leihen und ein tolles Konzert, ihr seid der Hammer! Danke an Huminoita for die großartige Musik und vielen Dank an Aurelia Schwarz fürs Fotos machen und natürlich an alle die da waren.

PsyKA Underground Experience mit Bright Curse

Im Juni ist es endlich wieder soweit. Man lässt uns aus unserem langweiligen Proberaum, raus in die große, weite Welt. Und das ist nicht nur irgend ein Date. Wir sind PsyKA unendlich dankbar, dass sie uns eingeladen haben auf der gleichen Bühne zu stehen wie eine unserer absoluten Lieblingsbands. BRIGHT CURSE! Ist das nicht der Hammer?! Also kommt zahlreich, am 3. Juni 2016 in der Dorschänke in Karlsruhe.
PsyKA Underground Experience: Huminoita [FI] & Bright Curse [UK] & Eternal Engine [DE]

Error: Bass-Player not found

Unsere Bassisten-Suche hat ein Ende. Es waren spannende Wochen und wir waren überwältigt von der bloßen Anzahl an Anfragen. Wir haben dazu noch eine Menge cooler und fähiger Musiker kennen gelernt. Leider war der perfekte Bassist für uns nicht dabei.
Anstatt aber den Kopf in den Sand zu stecken, oder noch länger auf „den Richtigen“ zu warten, gehen wir „Back to the Roots“ und machen – so wie wir angefangen haben – zu zweit weiter.

Bassist gesucht!

Hey Leute, das erste Jahr Eternal Engine liegt hinter uns und eigentlich haben wir uns auch ganz gut geschlagen. Wir sind zufrieden mit dem was wir erreicht haben, aber dennoch stehen Veränderungen vor der Tür. So haben wir uns – in Freundschaft natürlich – von unserem Bassisten Rob getrennt.
Wir sind also ab jetzt auf der Suche nach einem neuen Bassisten. Eigentlich reicht ja ein Bass Big Muff als Qualifizierung, aber wenn du dein Instrument einigermaßen beherrschst, Zeit hast unter der Woche zu proben und mit Stoner/Psych/Doom was anfangen kannst, umso besser :)